kopfbild
Zertifizierung von Graslöwen-Partnern
Seit Anfang 2013 hat das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH) die Trägerschaft für den Graslöwen übernommen. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) ist nach wie vor Markeninhaber. Der Graslöwe wurde von der DBU als Dachmarke für eine hochwertige Umweltbildung für Kinder im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung (BNE) initiiert.

Wie kann man sich als Jugendherberge oder außerschulischer Lernort zertifizieren lassen?

Anhand eines Formulars  werden interessierte Jugendherbergen und andere Bildungseinrichtungen leicht verständlich zur Zertifizierung geführt. Im Formular einzutragen sind sowohl Basisdaten zur Einrichtung als auch Ausschreibung und Ablaufplan des Graslöwen-Programms. Bei Rezertifizierungen ist eine kurze Auflistung der bereits durchgeführten Aktionen erforderlich. Das Formular zur Graslöwen-Zertifizierung finden Sie hier. Oder nutzen Sie das Online-Formular, das Sie direkt am Computer ausfüllen und an die Graslöwenzentrale versenden können. 

Die Kriterien, die zur Qualitätssicherung der Graslöwen-Angebote festgelegt wurden, finden Sie hier.   

Jede geprüfte Einrichtung  erhält ein exklusives „Graslöwen-Paket":

  • Graslöwen-Zertifikat
  • Graslöwen-Hausschild
  • Graslöwen-Ausweise
  • Zugang zu allen Graslöwen-Newslettern bzw. -Materialien im Graslöwen-Internet
  • kostenlose Teilnahme an einem zweitägigen Netzwerktreffen (ohne Fahrtkosten)
  • 4 Graslöwen-DVD`s zur Fernsehserie (Die Graslöwen, Die Hydronauten, Die Hollies, Der verzauberte Otter)
  • Heft „Grundschulmaterialien zur Umweltserie"
  • Heft „Graslöwen-Radio im Unterricht"
  • Lehrerheft zum „Graslöwen-Umweltmusical"
  • Leitfaden für Pädagogen „Vom Wortschatz zum Naturschutz"
  • Weitere Materialien (z. B. Graslöwen-Handpuppe, Graslöwen-Walking-Act) können bestellt werden (Preis auf Anfrage)
  • Zudem wird die Einrichtung mit ihren Graslöwen-Programmen unter www.graslöwe.de kommuniziert

 

Zum "Graslöwen-Paket" gehören unter anderem das "Graslöwen-Zertifikat" und das "Graslöwen-Türschild".

 

Kosten: Die Zertifizierungsgebühr beträgt 250 € (Erstzertifizierung). Jede Folgezertifizierung wird mit 150 € beechnet.

 


 
Alle Jugendherbergen und anderen Bildungseinrichtungen, die sich
(re-)zertifizieren lassen, nehmen automatisch am jährlich stattfindenden Graslöwen-Wettbewerb teil!

In diesem Jahr winken als Gewinne:
300 € (1. Preis)
Gutschein von HessNatur im Wert von 150 € (2. Preis)
Gutschein von HessNatur im Wert von 100 € (3. Preis)

 

Bei Fragen steht Ihnen die "Graslöwen-Zentrale" gerne zur Verfügung.

 


Website bookmarken bei:

del.icio.us Linkarena Mister Wong google yahoo alltags
[Nach Oben] - ©  - Impressum - Kontakt
Zur Startseite