kopfbild
Graslöwe - ein Projekt des Deutschen Jugendherbergswerkes (DJH)
Der von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) initiierte und über viele Jahre etablierte Graslöwe wurde Anfang des Jahres 2013 an das DJH übertragen. Seit 2004 bieten Jugendherbergen in Kooperation mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) bundesweit Graslöwen-Klassenfahrten an.

Das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH)
Als die ersten Jugendherbergen vor rund 100 Jahren das Licht der Reisewelt erblickten, stand ein wesentlicher Gedanke im Vordergrund: Junge Menschen sollten, unabhängig von Herkunft und Geldbeutel, die Welt entdecken, Gemeinschaft erleben und dabei ihren Horizont erweitern. Diese Idee hat bis heute nichts an ihrer Faszination verloren. Ganz im Gegenteil. Heute begeistert die Idee Menschen in fünf Kontinenten, rund um die Uhr. In mehr als 520 Jugendherbergen in Deutschland und über 4.000 weltweit.
In den Jugendherbergen erwartet die Gäste eine spezielle, ungezwungene Atmosphäre. Hier lässt man sich gern auf Überraschendes ein, erfährt Inspiration, Nähe, Sicherheit und Geborgenheit, ohne vereinnahmt zu werden. Für Familien, Schulklassen, Gruppen und Einzelreisende bieten die Jugendherbergen aber auch jede Menge Programm. Ein wichtiger Bestandteil dabei sind die Konzepte zur Umweltbildung und Nachhaltigkeit. Ob auf klimaneutralen Klassenfahrten oder in speziellen Jugendherbergen mit Umweltprofil, hier heißt das Motto: Natur entdecken, umweltbewusst leben und sich dabei wohlfühlen.

Website bookmarken bei:

del.icio.us Linkarena Mister Wong google yahoo alltags
"Mach dich stark für deine Umwelt!"
[Nach Oben] - ©  - Impressum - Kontakt
Zur Startseite